Nicht übertreiben !

Zuviel Empörung macht lächerlich und angreifbar.

Bewahren Sie gepflegte Coolness und sammeln Sie sich und Ihre Gegenargumente in Ruhe und in gezeigter Gelassenheit.

Wenn Sie schriftlich antworten können, lassen Sie sich mindestens 24 Stunden Zeit und überschlafen Sie zunächst die Attacke. Wenn sie erbost oder erzürnt sind, zeigen Sie das auch im Text und in Ihrer Konterrhetorik – aber mit Bedacht, klarer Absicht und mit Stil.

Manche Unannehmlichkeiten lassen sich bereits im Vorfeld verhindern oder abschwächen. Bereiten Sie sich daher auf zu erwartende Verbalattacken sowie auf rhetorische Querschüsse eingehend vor.

Insofern das möglich ist …